6.000.€ für die Flutopfer

Beelen ist für die Flutopfer gewandert

Foto: Bernhard Ostholt

Liebe Heimatfreunde,
wir haben eben die Spendenübergabe vom Volkswandertag bei der Firma Hartmann vorgenommen. Bernhard Hartmann hat seine Spendensumme auch noch auf glatte 5.000,– € erhöht, der Heimatverein hat zusätzlich das Ergebnis aus den Spendendosen aufgerundet, so dass wir insgesamt einen Spendenscheck über 6.000,– € überreichen konnten. Ein ganz tolles Ergebnis, von dem wir vorher nicht einmal zu träumen gewagt hatten. Wir möchten uns bei allen Helfern und Unterstützern ganz herzlich bedanken. Nur so konnten wir diese große Solidaritätsaktion zu Gunsten der Flutopfer erst möglich machen.

Siehe auch “Kleiner Prinz” freut sich über Wanderspende (Die Glocke)


 

Einladung zum Oktoberfest

Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass der Heimatverein den regelmäßigen Dienstagstreff am ersten Dienstag des Monats im Oktober mit einem Oktoberfest begeht. Auch im vergangenem Jahr ergab sich in der Coronasituation ein kleines Zeitfenster, in dem das Fest gefeiert werden konnte.

Wir laden zum diesjährigen Fest am 05. Oktober um 19:00 Uhr in der Gaststätte Koch „Zum Holtbaum“ alle Beelener ein. Traditionell wird das Fest mit einem Haxenessen und natürlich mit bayrischem Bier begangen. In der lockeren Atmosphäre werden sich unbegrenzte Möglichkeiten zu interessanten Gesprächen ergeben. Die Festwirtin bittet um Anmeldung, um für das Fest alles in ausreichendem Maße bereitstellen zu können. Natürlich gelten auch beim Beelener Oktoberfest die aktuellen Coronaregeln für den Gastronomiebereich. Siehe auch Heimatverein lädt zum Oktoberfest (Die Glocke).

Anmelden kann man sich bis zum Mitwoch, 29. September, telefonisch bei Mary Seggelmann, 02586-87 31, per E-Mail an info@heimatverein-beelen.de oder direkt hier.

Volkswandertag am 12.09.2021

Wanderung in der Freckenhorster Bauerschaft Hägerort

Wanderung in frühherbstlicher Natur

Nach dem tollen Wandervergnügen beim Volkswandertag am vergangenen Sontag, mit einem sehr schönen Spendenergebnis für die Flutopfer – die Spendenübergabe erfolgt in der kommenden Woche – folgt am Dientag, 21. Sept. 2021 unsere monatliche Wanderung in der Freckenhorster Bauerschaft Hägerort. An der Wanderstrecke liegen am Ortsrand von Freckenhorst die bis weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Landvolkshochschule und der FriedWald. Die Strecke verläuft durch Wald und Flur vorbei an nur wenigen Höfen über Bauerschaftsstraßen und idyllischen Waldpfaden. Es gibt wieder viel zu entdecken. Der Heimatverein lädt wieder alle Interessierten und Wanderfreude ein. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr auf dem Villers-Ecalles-Platz, wo wieder Fahrgemeinschaften gebildet werden. Der Bully steht diesmal leider nicht zur Verfügung. Gestartet wird pünktlich um 14 Uhr zum Ausgangspunkt der Wanderung. Weitere Infos erteilt: Bernhard Ostholt Tel. 02586/1296.

Volkswandertag

Die Glocke 14.09.2021
Die Glocke 13.09.2021

Volkswandertag bei schönstem Wetter

Am Sonntag, den 12.09. hatten alle Beelener das Riesenglück bei schönstem Spätsommerwetter sich auf die Socken machen zu können zum traditionellen Volkswandern. Insgesamt 266 Wanderer machten sich auf, die von Bernhard Ostholt abgesteckten Strecken zu erkunden. Das Besondere in diesem Jahr: um den Flutopfern helfen zu können, hat sich die Firma Hartmann Möbelwerke bereit erklärt, für jeden gelaufenen Kilometer zwei Euro dem Hilfeprojekt des Kleinen Prinzen zu spenden. Weitere Spenden kamen auch von den Wanderern, denen mehr oder minder auffordernd die Spendendosen hingehalten wurden.

Ein Anreiz war auch das Knobelspiel, das an den einzelnen Wegstationen angeboten wurde. So konnte der Organisator Bernhard Ostholt nachher beim gemütlichen Zusammensein am DRK-Heim auch noch nette Preise verteilen. Die Wanderer konnten sich nach Abschluss ihrer Tour mit Erbsensuppe, Würstchen und Pommes wieder stärken. Das DRK-Team hat mal wieder gezeigt, dass es eine große Menge Leute perfekt versorgen kann. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Siehe auch die Fotogalerie